Hypnose-Therapie

Hypnosetherapie

Die moderne Hypnosetherapie nutzt den Zustand der Hypnose, um mit R2C® (Regress 2 Cause) die Ursache zu finden und im Ursprung zu lösen.

Die Anwendungsgebiete sind vielseitig; Erfolge zeigen sich nicht nur bei psychischer Herkunft wie zum Beispiel bei Depressionen sondern auch bei Krankheiten, bei denen man nie denken würde, dass Hypnose auch wirken könnte. Beispiele dazu sind Allergien, Hautkrankheiten und Krankheiten der inneren Medizin.
Eine Liste findest Du weiter unten.

In Hypnose geht man den Leiden auf den Grund und das Problem wird dort behandelt, es werden nicht einfach die Symptome beiseite geschoben. Deshalb ist die Hypnosetherapie auch effektiv und nachhaltig.

Die Klienten erinnern sich im Nachhinein an den Ablauf der Sitzung.


Termin vereinbaren

Ablauf

In der Sitzung wird als erstes eine Anamnese durchgeführt. Dann wird erklärt, was Hypnose genau ist, wie es eingesetzt wird und es werden noch Unklarheiten geklärt.

Der Klient wird dann in Hypnose versetzt und die eigentliche Therapie kann beginnen. Je nach Leiden werden hier verschiedene Techniken eingesetzt.

Dauer

Die erste Sitzung dauert im Normalfall ca. zwei bis drei Stunden. Du solltest also mind. drei Stunden einkalkulieren. Eine Folgesitzung dauert etwa eine Stunde bis zu eineinhalb Stunden.

Anzahl Sitzungen

Erfahrungen zeigen, dass je nach Schweregrad oder wie vielschichtig ein Problem ist, das Problem im Durchschnitt in etwa 3 Sitzungen komplett gelöst werden kann.

Meistens geht es dem Klienten nach der ersten Sitzung schon deutlich besser. Das Ziel ist es jedoch, dem Klienten nicht nur schnell, sondern auch nachhaltig und komplett zu helfen. Somit empfiehlt es sich meistens noch eine oder mehrere Folgesitzungen zu vereinbaren.


Termin vereinbaren oder rufe direkt an 076 366 90 60 und leide nicht weiter!

Dave Elman Methode

Die effektive Methode nach dem amerikanischen Hypnosetherapeuten Dave Elman (1900 - 1967), der über 10'000 Ärzte und Zahnärzte nach der aufdeckenden Methode ausgebildet hat, konnte dank seinem Schüler Gerald F. Kein weitergeführt, ergänzt und sogar noch verfeinert werden.

Was diese Methode von anderen, leider immer noch viel zu oft antreffenden Hypnosetherapien abhebt ist die Effizienz der Therapie. Dave Elman hat eine geniale Technik entwickelt, die nach reproduzierbaren Prozessschritten gestaltet und viel verständlicher strukturiert ist. Diese ursachenorientierte Technik ist um ein vielfaches besser und vor allem rascher. Die meisten Fälle werden in einer Sitzung gelöst. Dadurch wird dem Klienten schnell geholfen und die Kosten bleiben tief.

Dave Elman war ein Pionier in der modernen Hypnosetherapie. Seine geniale Art, das Unterbewusstsein zu deuten, zu verstehen, wie Probleme im Unterbewusstsein entstehen und wie diese auch wieder aufgelöst werden, setzte er direkt um und wird heute in der modernen Hypnosetherapie genau so gemacht.

Stress

Hast Du Schlafstörungen oder bist Du erschöpft; Oder noch schlimmer, hast Du ein Burnout?

Dann verliere keine Zeit und vereinbare einen Termin, besuche das Burnout-Programm oder lerne die AMT‑Techniken.


Termin vereinbaren

Allergien

Leidest Du an Heuschnupfen, Nesselfieber, Asthma oder anderen Allergien?

Dann vereinbare einen Termin, auch wenn es Akut ist.


Anwendungsgebiete

Die folgende Liste enthält Beispiele und ist nicht vollständig. Rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir eine Email, um weitere Informationen zu erhalten.

Termin vereinbaren
 

Erfahrungsberichte

Lampenfieber los werden

tanzende Frau

Im Leben haben wir immer wieder Situationen, wo wir nicht weiterkommen oder uns irgendetwas abhält so zu reagieren, wie wir es uns wünschen. [...] weiter lesen



7 Schritte, um Aufschieberitis zu überwinden

Mann der Arbeit aufschiebt

Wäre es nicht schön, wenn wir jeweils sofort alles erledigen könnten, was getan werden muss? Und wäre das nicht ein gutes Gefühl, wenn die Verpflichtungen, die wir erledigen sollten und uns belasten, bereits erledigt wären und wir uns auf das konzentrieren könnten, was uns Spass macht? Stell dir vor, all diese Aufgaben, die du aufgeschoben hast, wären bereits abgearbeitet. Wäre das nicht eine Erleichterung und dir wäre viel Gewicht von den Schultern genommen? [...] weiter lesen